Philosophie

Philosophie

Seit einigen Jahren habe ich das Laufen für mich entdeckt. Was anfangs nur eine Phase zu sein schien, entwickelte sich zu einem festen Bestandteil in meinem Leben. Es sorgt für meinen Ausgleich und gibt mir ein unendliches Gefühl von Glück und Wohlbefinden. Neben dem Laufen in meiner Region mit Freunden und auch alleine habe ich Laufevents entdeckt.
Laufevents verschiedenster Arten und mit unterschiedlichen Distanzen machen so richtig gute Laune und manchmal sind die kleinen Medaillien auch ein nettes Andenken.

Während dieser Zeit durchlief ich natürlich auch neben dem gesteigerten Wohlbefinden auch einige Tiefen, wie z.B. klassische Motivationsprobleme oder auch physische Beschwerden wie eine Plantarfasziitis.

Die Leidenschaft des Laufens möchte ich nun auch als Lauftrainerin an Menschen weitergeben. Deshalb habe ich mich entschlossen eine Trainerausbildung zu absolvieren und den Weg als Lauftrainerin einzuschlagen.








(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken